FC Rimhorn

Nächste Spiele:

Kalender
Sonntag, 22.04.2018 - 15.00 Uhr
FC Rimhorn
?
:
?
ISV Kailbach

Sonntag, 22.04.2018 - 13.15 Uhr
SG Rimbrunn II
?
:
?
VFR Würzberg II

Bericht

Spielbericht 08.04.2018

FC Rimhorn
5
:
3
VFL Michelstadt II

23. Spieltag

FC Rimhorn: Holger Voit, Deniz Tarhan (73. André Vogelsanger), Jan Funcke, Daniel Stapp, Nils Hübner, Hakan Osman (79. Tolga Cakmak), Rafael Kurek, Nicolai Olt, Steffen Olt (46. Volkan Beser), Dane Tarhan, Nikolaos Stroumboulis

VfL Michelstadt II: Maximilian Volk, Angelo Gallone, Dogukan Temür, Philippe Warias, Lukas Rinas, Fabian Schmid, Marco Junker, Isa Salman, Leander Schulz, Jochen Schäfer, Mehmet Bilgic - Trainer: Philippe Warias

Schiedsrichter: Nils Hallstein - Zuschauer: 40

Tore: 0:1 Jochen Schäfer (4.), 1:1 Daniel Stapp (12.), 1:2 Leander Schulz (24.), 2:2 Steffen Olt (44.), 3:2 Nikolaos Stroumboulis (58.), 4:2 Volkan Beser (74.), 4:3 Mehmet Bilgic (87.), 5:3 Rafael Kurek (89.)


Spitzenreiter stark gefordert

Im Heimspiel gegen den VfL Michelstadt II hatte der FC Rimhorn ein hartes Stück Arbeit vor sich, ehe der am Ende verdiente 5:3 Erfolg in trockenen Tüchern war. Spielerisch die besser Elf, wurde der FCR in der ersten Hälfte von der kämpferisch starken Spielweise und den daraus resultierenden Gegentoren überrascht. Jochen Schäfer erzielte mit einem fulminanten 25-Meter-Schuß in den linken oberen Torwinkel nach 6 Minuten die überraschende Gästeführung, die Daniel Stapp nach einer Viertelstunde ausgleichen konnte. Nach einer Ecke erzielte der völlig freistehende Leander Schulz mit einem satten Schuss unhaltbar in die rechte untere Torecke die erneute Gästeführung, die Rimhorns Routinier Steffen Olt kurz vor der Pause erneut egalisieren konnte (44. Spielminute).

In der zweiten Hälfte war es ein Spiel auf das Tor der Gäste, es dauerte aber bis zur 58. Minute, ehe Nikolaos Stromboulis den Spitzenreiter mit 3:2 in Führung brachte. Volkan Beser erhöhte mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 4:2 ( 74. ), doch die Gäste kamen nach einer unnötigen Ecke per Kopfball durch Mehmet Bilgic drei Minuten vorm dem regulären Ende nochmals auf 3:4 heran. In der letzten Spielminute erlöste Rafael Kurek die mitfiebernden Rimhorner Fans mit einem Foulelfmeter, der zum 5:3 Endstand führte.

Am kommenden Sonntag gastiert der FCR auswärts im Derby beim SV Lützel-Wiebelsbach II.


SG Rimhorn/Breitenbrunn

Endlich wieder 3 Punkte

Die SG Rimhorn / Breitenbrunn gewann das Heimspiel in der Goldbacharena gegen die KSG Vielbrunn am Ende hochverdient mit 3:1. Einzig die Chancenverwertung im Spiel war zu bemängeln, die Gäste hatten außer einem Pfostenschuß in der zweiten Hälfte und der zwischenzeitlichen 1:0 Führung durch einen Foulelfmeter nicht eine nennenswerte Chance im Spiel.

Die SG brauchte viele Chancen, um am Ende verdient die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Flo Django Mühling vergab bereits in der ersten Hälfte völlig freistehend vorm Gästetor, und Christian "Jimmy" Stohr war nach seiner Einwechslung noch nicht richtig eingespielt, als er einen Foulelfmeter grosszügig vergab. Die Tore für die SG erzielten 2x Hakan Osman und Jörg Fügen zum 3:1 Endstand.

Am kommenden Sonntag spielt die SG auswärts bei der Mannschaft von Türk Beerfelden II.





Spielplan

... lade FuPa Widget ...

Join the FCR-Family

Flammen

"Flammen über Rimmen 2018"

Das Osterevent "Flammen über Rimmen" des FC Rimhorn entwickelte sich bei der 3. Auflage am Ostersamstag zum wahren Pubilkumsmagneten.
Tolles Wetter, tolles Feuer und tolle Gäste - mehr braucht man nicht zu sagen.

Der FC Rimhorn bedankt sich bei allen Besuchern für Ihr Kommen und freut sich auf ein Wiedersehen am 20. April 2019 bei der 4. Auflage von "Flammen über Rimmen".




Unterstützung

Wir vom FC Rimhorn unterstützen das Event "Wild & Dirty" von unserem Kooperationspartner "Red Rock Ranch".

Auch DU kannst helfen:
Erzähle deinen Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen usw. von diesem Event - oder mach am besten gleich selbst mit!

Laufe und kämpfe für kleine Helden gegen Krebs !
11, August 2018 RedRock Ranch, Rimhorner Str. 32, 64739 Höchst im Odenwald
DAS LEBEN KANN SEHR, SEHR KURZ SEIN UND IST DOCH SO UNENDLICH KOSTBAR

Laufe für Dein Kind, Deinen Mann, Deinen Bruder, Deinen Freund, gegen Krebs.

„Wild & Dirty“ ist der ultimative Matschlauf für Dich und Deine Freunde, Dein Team, um eine unvergessliche Erfahrung zu machen, viel Spaß zu haben und gleichzeitig anderen kleinen Helden zu helfen.

Helden, Kindern und Jugendlichen, die wissen wie wertvoll dieses eine Leben gerade ist!

Hilf Ihnen, auf das Thema „Krebs“ aufmerksam zu machen und laufe und kämpfe an diesem Tag nicht nur für Dich oder eine gute Zeit, sondern auch für sie.

MEHR

FC Rimhorn