„Müssen Risiken abwägen und deshalb Sport im Freien weiter ermöglichen“

Der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) kritisiert die geplanten Regelungen für den Sport im neuen Infektionsschutzgesetz und appelliert an die Politik, hier nachzubessern.

Rainer Koch: “Wir sollten dringendst Positionen überdenken”

Seit einem halben Jahr muss der Amateursport in weitgehender Bewegungslosigkeit verharren. In den vergangenen 14 Monaten war ein halbwegs geregelter Sportbetrieb im Amateurfußball pandemiebedingt nur fünf Monate möglich

Scroll to Top